September 25

Tagebuch der Apokalypse 3 – J.L. Bourne

Der dritte und derzeit vermeindlich letzte Band aus der “Tagebuch der Apokalypse”-Reihe von J.L. Bourne ändert einiges – und das leider nicht durchweg zum Positiven. Wer die ersten beiden Bände noch nicht gelesen hat und diesbezüglich spoilerfrei bleiben möchte, sollte nun nicht mehr weiterlesen.

Als ich letztes Jahr das “Tagebuch der Apokalypse” für mich entdeckt habe und davon mehr als begeistert war, wurden alle beiden nachfolgenden Bände sofort vorbestellt. Vom zweiten Buch aus dieser Geschichte war ich dann nach anfänglichen Schwierigkeiten immer noch sehr begeistert und freute mich sehr auf diesen letzten Band. Das Tagebuch eines namenlosen, sich auf der Flucht befindenen Militärs faszinierte mich. Mit einer einfachen Erzählart, die sehr authentisch wirkte und den immer wieder eintretenden Zusätzen zum Tagebuch (Fotos, To-Do-Listen, blutbefleckte Seiten) begeisterte mich die Geschichte bisher sehr, zog mich in ihren Bann und ließ mich mit dem Helden mitfiebern.
Wie Bourne bereits in seinem Vorwort erwähnte, wird nun alles anders. Leider ist der dritte Band der Saga bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr als Tagebuch anzusehen, sondern als erzählte Geschichte. Der bisherige Protagonist reiht sich ein in mehrere Handlungsstränge, die über den Planeten verteilt stattfinden und demnach aus der erzählenden Perspektive einer dritten Person geschildert werden. Der Leser nimmt sowohl an Kilroys Expedition ins verseuchte China teil, wie auch an den Vorkommnissen auf dem Flugzeugträger, auf welchem die restlichen Überlebenden von Hotel 23 untergebracht wurden. Zudem ist ein neuer Handlungsstrang im Hotel 23 eröffnet worden, einer auf einer entlegenen Arktisstation und schließlich ein kleiner aus der Sicht der ominösen Organisation Remote Six.
Ich bin ehrlich, ich war zu Beginn enttäuscht über den fehlenden Tagebuchcharakter. Er fehlte mir, war ich doch aus der bisherigen Geschichte sehr an ihn gewöhnt und hatte ihn liebgewonnen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Erzählerperspektive von Bourne schlecht geschrieben wurde. Keineswegs. Ich möchte sogar behaupten, dass der Autor hier gezeigt hat, dass er mehr als schlichten, militärischen Schreibstil beherrscht und durchaus auch zu anderen Geschichten fähig ist. Aber der Mensch ist nunmal ein Gewohnheitstier und so fehlte mir mein Tagebuch einfach sehr.

Die Geschichte erzählt sich dann abwechselnd aus den verschiedenen Handlungsorten heraus und beschreibt deren Probleme. Kilroys wahnwitzige Expedition ins Mutterland der vermeindlich außerirdischen Seuche China, wo er nicht nur einmal einem sehr verstrahlten Exemplar der Zombiefraktion begegnet und feststellen muss, dass mit diesen nun überhaupt nicht mehr gut Kirschen essen ist. Wobei China hier eigentlich nur eine sehr winzige Rolle spielt, die meiste Handlung passiert auf einem U-Boot.
Die schwangere Tara und die restlichen Überlebenden von Hotel 23 versuchen indes auf dem Flugzeugträger ein relativ normales Leben zu führen. Sie fühlen sich vermeindlich sicher auf dem weiten Ozean, fernab der verseuchten Strände jedweder Kontinente. John fügt sich hier als Funkexperte ein und bildet so quasi das Bindeglied zwischen allen Geschichten.
Eine kleine militärische Gruppe hat sich zum Hotel 23 durchgeschlagen und soll dort, möglichst komplett unbemerkt, Nachforschungen bezüglich Remote Six anstellen. Dieser Handlungsstrang ist der definitiv actiongeladenste, wenn auch am unliebsamsten behandelte, wenn man den Schluss des Buches bzw. einige Anspielungen betrachtet, die dann einfach nicht wieder aufgegriffen wurden.
Ich persönlich mochte den Storystrang auf der Arktisstation am liebsten, da er sehr menschlich, sehr athmosphärisch und stellenweise grausam beschrieben wurde. Eine kleine Gruppe von Überlebenden haben hier weniger mit den Untoten zu kämpfen, als vielmehr mit gnadenloser Kälte, Hunger und Dunkelheit. Ihr Treibstoff reicht nicht mehr bis zur nächsten Lichtperiode und so sind sie dem Untergang geweiht, wenn ihnen niemand von Außerhalb zu Hilfe kommt. Doch wer kann sich in diesen Zeiten durch kilometerweites, meterdickes Eis vorkämpfen? Es gibt einfach niemanden. Schlechter dran mögen nur noch die Besatzungsmitglieder der ISS sein.
Schließlich gibt es noch den kleinen Remote Six Handlungsbogen, der mehr begleitend erscheint und diese ominöse Organisation erklärt, die Kilroy im zweiten Buch zuerst half, dann aber für die Flucht aus Hotel 23 verantwortlich zu machen war. Ein nettes Beiwerk, mehr aber nicht.
Was ich generell an diesem Buch etwas schade fand, war das deutlich merkbare Erklären und teilweise Auflösen existierender Handlungsstränge, was doch deutlich spürbar Spannung kostete.

Dennoch fand ich das Buch bis hierhin durchaus gut und als hinnehmbaren Abschluss dieser Reihe. – Wenn der Schluss nicht gewesen wäre! Dieser ist leider sehr kurz, sehr enttäuschend, sehr einfach und sehr plump – einfach schlecht. Nach all den Abenteuern, die man mit Kilroy erlebt hat ist dieses Ende einfach ein Witz. Nachdem ich die letzte Seite gelesen habe, schaute ich das Buch minutenlang fragen an: Ist das alles?

Ich hoffe sehr, dass J.L. Bourne es sich nochmal überlegt, einen vierten Band schreibt und mit diesem einen guten Schluss dieser Reihe hinlegt und diese Enttäuschung einfach ausbügelt. Sollte er dies nicht machen, endet diese eigentlich tolle Reihe leider minderwärtig und schlichtweg enttäuschend für einen Leser, der zu Beginn Feuer und Flamme für diese Geschichte war.

“Tagebuch der Apokalypse 3” von J.L. Bourne aus dem Heyne Verlag
496 Seiten
ISBN-13: 978-3453436336

http://www.jlbourne.com/

Komplette Reihe:
(durch Klick auf das Bild gelangt ihr zu weiteren Informationen auf amazon.de)


Copyright © 2014. All rights reserved.

Posted 25. September 2013 by Chrissie in category Buchrezension

101 thoughts on “Tagebuch der Apokalypse 3 – J.L. Bourne

  1. blogs

    I every time emailed this webpage post page to all my
    friends, as if like to read it afterward my contacts
    will too.

    Reply
  2. Justin

    It’s actually a nice and helpful piece of
    info. I’m happy that you just shared this helpful info with us.
    Please stay us up to date like this. Thank you for sharing.

    Reply
  3. link sex

    I feel this is one of the most vital information for me. And i’m
    satisfied reading your article. But should commentary on few common issues, The site style is
    great, the articles is really great : D. Excellent activity, cheers

    Reply
  4. blogs

    If you would like to get a great deal from this paragraph then you have to apply such methods to your won website.

    Reply
  5. gootoplay.com

    Everything is very open with a really clear description of the challenges.
    It was really informative. Your site is very
    helpful. Thanks for sharing!

    Reply
  6. glam seamless review

    Hey there just wanted to give you a quick heads up and let you know a few of the pictures aren’t loading properly.
    I’m not sure why but I think its a linking issue.
    I’ve tried it in two different internet browsers and both show the same outcome.

    Reply
  7. blogging

    At this time it looks like WordPress is the best blogging platform available right now.
    (from what I’ve read) Is that what you are using on your blog?

    Reply
  8. glam seamless

    Aw, this was a really nice post. Taking a few minutes and actual effort to produce a really good article… but
    what can I say… I put things off a lot and never
    manage to get nearly anything done.

    Reply
  9. shopping blog

    Great blog here! Also your site loads up fast! What host are you using?

    Can I get your affiliate link to your host?
    I wish my site loaded up as quickly as yours lol

    Reply
  10. Silvia Odete Morani Massad

    Excellent blog right here! Additionally your web site lots up fast!

    What web host are you the use of? Can I am getting your affiliate hyperlink in your host?

    I wish my site loaded up as quickly as yours
    lol

    Reply
  11. toko online

    Hello would you mind letting me know which web host
    you’re using? I’ve loaded your blog in 3 completely different browsers and I must
    say this blog loads a lot quicker then most.
    Can you suggest a good internet hosting provider at a reasonable price?
    Many thanks, I appreciate it!

    Reply
  12. http://nicecard.vn/

    Aw, this was an exceptionally good post. Taking the time and actual effort to create
    a top notch article… but what can I say… I procrastinate a lot and don’t manage to get nearly anything
    done.

    Reply
  13. Parking Sensors

    whoah this weblog is excellent i like reading your articles.
    Stay up the good work! You already know, many persons are
    searching around for this info, you can help them greatly.

    Reply
  14. preservapedia.org

    Heya i’m for the primary time here. I came across this board and I in finding It truly useful & it helped me out much.
    I’m hoping to provide something back and help others such as you
    aided me.

    Reply
  15. wiki.stjp.org

    Hey! I’m at work surfing around your blog from my new iphone 4!
    Just wanted to say I love reading your blog and look
    forward to all your posts! Carry on the excellent work!

    Reply
  16. Margot

    This page certainly has all of the information and facts
    I needed concerning this subject and didn’t know who
    to ask.

    Reply
  17. Kurt

    My coder is trying to convince me to move
    to .net from PHP. I have always disliked the idea because
    of the expenses. But he’s tryiong none the less. I’ve been using Movable-type
    on a variety of websites for about a year and am anxious about switching to another platform.
    I have heard great things about blogengine.net. Is there a way I can import all my wordpress
    posts into it? Any kind of help would be really appreciated!

    Reply
  18. http://www.uforadio.com.tw

    Hey there outstanding website! Does running a blog similar to this require
    a massive amount work? I’ve virtually no understanding
    of programming however I was hoping to start my own blog in the near
    future. Anyhow, if you have any ideas or tips for new blog owners please share.
    I understand this is off subject nevertheless I simply wanted to
    ask. Thanks a lot!

    Reply
  19. Barbara

    Attractive portion of content. I just stumbled upon your website and in accession capital
    to say that I get in fact loved account your blog posts.
    Anyway I’ll be subscribing to your feeds and even I fulfillment you get right of entry to constantly
    fast.

    Reply
  20. https://pt-br.facebook.com/

    I like the valuable information you provide in your
    articles. I will bookmark your blog and check again here frequently.
    I am quite sure I’ll learn many new stuff right here!
    Best of luck for the next!

    Reply
  21. pt-br.facebook.com

    I feel this is among the so much significant information for me.
    And i am happy reading your article. However wanna commentary
    on few basic issues, The web site taste is wonderful, the articles
    is in reality nice : D. Excellent job, cheers

    Reply
  22. Anitra

    Do you mind if I quote a couple of your articles as long
    as I provide credit and sources back to your weblog?
    My website is in the very same niche as yours and my
    visitors would truly benefit from a lot of the information you present here.
    Please let me know if this okay with you. Appreciate it!

    Reply
  23. Ron

    What i don’t realize is in reality how you are now not really much more
    smartly-favored than you might be now. You are very intelligent.
    You already know therefore significantly with regards
    to this topic, made me personally consider it
    from a lot of various angles. Its like women and men are not involved unless it is something to do with Girl gaga!
    Your individual stuffs outstanding. At all times maintain it up!

    Reply
  24. 196.43.133.60

    I will right away grasp your rss feed as I can’t in finding your email subscription hyperlink or e-newsletter service.
    Do you have any? Please let me recognise so that I
    may just subscribe. Thanks.

    Reply
  25. https://www.shulkercraft.com

    I am really loving the theme/design of your web site. Do you ever run into any web browser compatibility issues?
    A number of my blog audience have complained about my blog not working correctly in Explorer but
    looks great in Opera. Do you have any advice to help fix this issue?

    Reply
  26. www.ogurano.net

    Hey! Quick question that’s totally off topic. Do you know how to make
    your site mobile friendly? My weblog looks weird when viewing from my iphone.
    I’m trying to find a theme or plugin that might be able to fix this problem.
    If you have any recommendations, please share.
    Thanks!

    Reply
  27. online stock brokering

    Cool blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere?
    A theme like yours with a few simple adjustements would really make my blog jump out.
    Please let me know where you got your design. Many thanks

    Reply
  28. glam seamless review

    I know this if off topic but I’m looking into starting my own blog and was curious what all is needed to get setup?
    I’m assuming having a blog like yours would cost a pretty penny?
    I’m not very internet smart so I’m not 100% sure.
    Any recommendations or advice would be greatly appreciated.

    Kudos

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.