April 9

Chrissies Lesechallenge 2015 – Märzfazit

*seufz* *seufz* *seufz* Schon wieder haben wir den 9. April und das monatliche Update für meine Lesechallenge folgt erst jetzt. Ich könnte Ostern, viel Arbeit und Einarbeitung, Familie und ärztliche Teste als Ausrede nehmen, aber das nützt ja nun auch nichts. So nutze ich die Zeit, in der ich auf einen Rückruf warte und aktualisiere, ergänze und schreibe endlich das Fazit.

Ich bin wirklich begeistert, wie fleißig ihr immer noch am Punkteerfüllen seit. Challengetypisch ist die Euphorie der ersten 1-2 Monate verflogen und trotzdem sind viele neue Punkte zur Liste hinzugekommen. Kerstin M. führt die Liste der Punkteerfüller immer noch an, doch ganz geschafft hat sie es nach wie vor noch nicht. Generell kann man für den Monat März sagen, dass vor allem das Debüt von Josh Malerman einige Gänsehaut verursacht hat. Wer also noch ein Buch für Punkt 2 sucht, der könnte hier einmal reinschauen. Mir persönlich hat es auch richtig gut gefallen, aber nicht ausreichend für einen Punkt beim Thema Nummer 2. 😉

Ich konnte im März mittlerweile auch vier Punkte mein Eigen nennen, indem ich den neuen King zu meiner Liste hinzufügen konnte.

1. Crown the King – Lese ein Buch eines Königs (oder eines Autors, der König genannt wird).
Stephen King – Revival
Jamie Mortons Leben ist nicht wirklich besonders, doch wird es immer wieder von einem besonderen Menschen beeinflusst, der mit wahrlich dämonischen Kräften spielt. 4/5 Sterne
http://amzn.to/1BkwHKO

2. Horror pur – Lese ein Buch, das dich so richtig schön mit ängstlicher Gänsehaut versorgt.

3. Reread – Lese ein Buch erneut.

4. Insane – Lese ein Buch, das in einer Irrenanstalt spielt oder dass einen psychisch kranken Protagonisten hat.
Graham Masterton – Irre Seelen
137 irre Seelen in den Wänden und ein mir leider unsympathischer Protagonist, der diese befreit und seinen Sohn dabei wiederbekommen will. Unterhaltsamer Horror- aber auch Splatterspaß mit kleineren Schwächen mit dem Schauplatz einer ehemaligen Irrenanstalt und 137 psychisch Kranken. Ich denke, das Buch passt wie die Faust auf’s Auge, was diese Kathegorie betrifft. 4/5 Sterne
http://amzn.to/1zYEnj1

5. Seltsam – Lese ein Buch, das in einer Welt spielt, die sich von unserer unterscheidet.

6. Schinken – Lese einen richtigen Schinken (1000 Seiten oder mehr)

7. Inside out – Lese ein Buch, dessen Cover den Inhalt perfekt wiederspiegelt.

Andy Weir – Der Marsianer
Ein Astronaut strandet einsam auf dem Wüstenplaneten. Ich finde, das Cover passt hier wie die Faust auf’s Auge. Zudem ein sehr tolles Buch, das von mir 5/5 Sterne bekommen hat.
http://amzn.to/18TxSY1 

8. Ende – Lese ein Buch vom Ende der Welt.
Sönke Hansen – Overkill Asylum
Ein mutierter Tollwutvirus rafft die Menschheit dahin und Max ist zusammen mit wenigen Kollegen und den Patienten der psychiatrischen Abteilung, in welcher er arbeitet, auf der Station eingeschlossen. Rasant erzählt mit subtilen Humor und ganz hohem Ekelfaktor, ein klasse Zombiebuch aus deutscher Feder! 4/5 Sterne
http://amzn.to/1yPDhWa

Bei der 10 Zombiebücherchallenge hat von Nici&Books hat sich nichts geändert, es stehen weiterhin folgende Titel auf der Liste:

  • Rocky Alexander – Rag Men
  • Sönke Hansen – Overkill: Asylum

Bei der 5 Festabücherchallenge, auch von Nici&Books hab ich ein weiteres Buch abhaken können, hier stehen mittlerweile folgende Titel auf der Liste:

  • Graham Masterton – Irre Seelen
  • Wrath James White – Der Totenerwecker

Nun aber zu euren Erfolgen. 🙂 Ich freue mich jedenfalls schon immens auf das, was ihr im April alles an Lesefutter verschlingen werdet.

6 Punkte erfüllt:

Kerstin M.
Punkt 1: Bernard Cornwell – King Arthus 1
Punkt 2: Patricia Cornwell – Wer war Jack the Ripper
Punkt 4: Sebastian Fitzek – Der Seelenbrecher
Punkt 5: Leigh Bardugo – Grischa 1
Punkt 6: Manda Scott – Boudica 4
Punkt 8: Thomas Thiemeyer – Eden 1 oder Sarah Crossan – Breathe 1

5 Punkte erfüllt:

Mieze M. (http://jessis-buecherregal.dennistusche.de)
Punkt 2: Jennifer McMahon – Winter People
Punkt 5: Thomas Finn – Schwarze Tränen
Punkt 6: Richard Laymon – Der Keller
Punkt 7: Greg Sisco – One Night Stan’s
Punkt 8: Sönke Hansen – Overkill Asylum

Marita S.
Punkt 1: Stephen King – Todesmarsch
Punkt 2: Bentley Little – Haunted
Punkt 4: John Saul – Stalker
Punkt 7: Susan Beth Pfeffer – Die Welt wie wir sie kannten
Punkt 8: Julie Kagawa – Plötzlich Fee 2

Sanny S. (http://johannisbeerchens-buecher.blogspot.de/)
Punkt 2: Josh Malerman – Bird Box
Punkt 3: Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Punkt 5: Suzanne Collins – Die Tribute von Panem: Flammender Zorn
Punkt 6: Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Orden des Phönix
Punkt 7: Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Feuerkelch

4 Punkte erfüllt:

Sally F.
Punkt 1: Stephen King – Doctor Sleep
Punkt 2: Stephen King – Shining
Punkt 5: Suzanne Collins – Die Tribute von Panem 1
Punkt 7: Giulia Enders – Darm mit Charme

Anja W. (Aennysbooks aus Youtube https://www.youtube.com/channel/UCWjtPSkZDV0pfegGxf6clWw)
Punkt 2: Wrath James White – Der Totenerwecker
Punkt 3: John Saul – Der Atem des Drachen (Die Blackstone Chroniken Teil 3)
Punkt 6: Stephen King – Der Anschlag
Punkt 7: Joelle Charbonneau – Die Auslese: Nur die Besten überleben

3 Punkte erfüllt:

Thomas W. (http://toms-lesewelten.blogspot.de/)
Punkt 2: Arno Strobel – Das Rachespiel
Punkt 4: Torsten Hoppe – Westside Blvd. – Entführung in L.A.
Punkt 7: Nicole Neubauer – Kellerkind

Heike T.
Punkt 1: Hollow Skai – Rio Reiser: Das alles und noch viel mehr
Punkt 2: Ronald Malfi – Die Treppe im See
Punkt 3: Dean R. Koontz – Zwielicht

Elke L.
Punkt 4: Kerstin Gier – Silber: Das erste Buch der Träume und Silber: Das zweite Buch der Träume
Punkt 5: Kai Meyer – Arkadien erwacht
Punkt 7: Eva Völler – Zeitenzauber: Die magische Gondel und Zeitenzauber: Die goldene Brücke und Zeitenzauber: Das verborgene Tor

Anja B.
Punkt 1: Stephen King – Joyland
Punkt 6: Ken Follett – Kinder der Freiheit
Punkt 8: Jake Bible – Z-Burbia

T.M.
Punkt 4: Bret Easton Ellis – American Psycho
Punkt 6: David Foster Wallace – Unendlicher Spaß
Punkt 8: Hugh Howey – Level

Melanie D.
Punkt 1: Stephen King – Sunset
Punkt 4: Graham Masterton – Irre Seelen
Punkt 7: Uwe Anton – Wer fürchtet sich vor Stephen King?

Anna (Anna Eule auf Youtube https://www.youtube.com/user/Lilaeulenkind)
Punkt 3: David Henry Wilson – Jeremy James oder Elefanten sitzen nicht auf Autos
Punkt 6: Tad Williams – Otherland 4: Meer des silbernen Lichts
Punkt 7: John Morressy – The Kedrigerns Chronicles 1

2 Punkte erfüllt:

Eileen M.
Punkt 1: Stephen King – Sie
Punkt 5: James Dashner – Die Auserwählten im Labyrinth

Nadine W. (https://nadinesbloghaus.wordpress.com/)
Punkt 1: Stephen King – Sara
Punkt 8: Stephen King – Puls

Andrea I.
Punkt 1: Stephen King – Carrie
Punkt 6: Justin Cronin – Der Übergang

Sonja S.
Punkt 1: Stephen King – Doctor Sleep
Punkt 5: Peter V. Brett – Das Lied der Dunkelheit

Fonsi X.
Punkt 5: Joe Hill – Christmasland und auch die Graphic Novel Wraith: Todesfahrt ins Christmasland
Punkt 7: Joe Hill und Stephen King – Vollgas

Manuela D.
Punkt 4: Marnie Schaefers – Ein Leben mit dir ist nicht genug
Punkt 7: Halo Summer – Das Mondwunder

Steffen B.
Punkt 3: David Eddings – Elenium-Trilogie
Punkt 4: Ethan Cross – Ich bin die Nacht

Annika W. (http://buecherwuermchensecke.blogspot.de/)
Punkt 5: Walter Moers – Das Labyrinth der Träumenden Bücher
Punkt 7: Kristof Magnusson – Gebrauchsanweisung für Island

Sabine R. (http://www.fadenvogel.de/)
Punkt 2: Bentley Little – Haunted
Punkt 8: Dan Wells – Partials 1: Aufbruch

Lena A.
Punkt 1: Stephen King – Joyland
Punkt 8: Alex Adams – White Horse

Debora S. (TheFallingAlice auf Youtube https://www.youtube.com/user/TheFallingAlice Ihr Blog: http://www.thefallingalice.de/)
Punkt 2: Josh Malerman – Bird Box
Punkt 7: Ransom Riggs – Die Stadt der besonderen Kinder

Mif F.
Punkt 1: Stephen King – Das Mädchen
Punkt 8: James Dashner – Die Auserwählten im Labyrinth

1 Punkt erfüllt:

Norma F.
Punkt 1: Stephen King und Peter Straub – Das schwarze Haus

An J.
Punkt 5: Jessica Spotswood – Töchter des Mondes: Sternenfluch

Sabine S.
Punkt 5: Leonie Swann – Dunkel Sprung: Vielleicht kein Märchen

Simone W.
Punkt 1: Stephen King – The Green Mile


Copyright © 2014. All rights reserved.

Posted 9. April 2015 by Chrissie in category Lesechallenge

3 thoughts on “Chrissies Lesechallenge 2015 – Märzfazit

  1. Dirk Dacus

    I like the helpful information you provide in your articles. I will bookmark your weblog and check again here regularly. I am quite certain I’ll learn a lot of new stuff right here! Good luck for the next!

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.