Dezember 26

Gesetz der Rache (Artikel 5 #2) – Kristen Simmons

ACHTUNG!
Dies ist der zweite Band einer Reihe. Die folgende Buchbesprechung wird daher Spoiler zum Inhalt des vorherigen Bandes enthalten und sollte nur gelesen werden, wenn man diesen kennt oder keine Probleme mit vorweggenommener Handlung hat.

“Artikel 5”, das Debüt von Kristen Simmons, konnte mich dieses Jahr sehr begeistern. Daher fieberte ich dem Erscheinungstermin des zweiten Bandes dieser Reihe entgegen. Für mich als eher abgeneigter Leser, was die meisten Jugendbücher angeht (Ausnahmen bestätigen die Regel), war dies der Auftakt einer vielversprechenden Reihe.

Zur Buchbesprechung von Artikel 5: Klick

Ember und Chase konnten am Ende von Band 1 aus der Haftanstalt der sogenannten Moralmiliz entkommen – ihr Feind Tucker Morris selbst lebt jedoch noch und waltet weiter seines Amtes. Im Widerstand und damit im Untergrund angekommen versuchen sich beide einzuleben, mit ihren Gefühlen füreinander und für das Erlebte zurechtzukommen und eine Zukunftsperspektive aufzubauen.
Damit ist schnell Schluss, als die Moralmiliz unter anderem Ember mit einem Heckenschützen in Zusammenhang bringt, der systematisch und unerkannt immer wieder Soldaten ausschaltet und die Bevölkerung immer mehr gegen die Regierung aufwiegelt. Die totgeglaubte Ember ist auf einmal der Staatsfeind Nummer 1 und muss fliehen, denn auf sie darf nun allein bei Verdacht geschossen werden. Wie soll sie so ihre Freundin Rebecca aus den Fängen der Moralmiliz retten? Was tut sie ihren wenigen Freunden mit ihrer Anwesenheit an, da die Regierung einen weiteren Artikel erlassen hat, der nun selbst unbewusste Beteiligung am Widerstand mit dem Tod bestraft? Oder birgt diese neue Situation ganz andere Möglichkeiten?

Das Buch setzt kurz nach den Ereignissen des ersten Bandes wieder ein und man findet als Leser sofort wieder in die Geschichte hinein. Spannend und Schlag auf Schlag geht es dann auch weiter, der Spannungsbogen wird durchgehend aufrecht erhalten und die Story schreitet rasch voran. Das hat mich wieder sehr gefangen genommen und mich mitgerissen.
Gut gefallen hat mir hier auch, dass die Zustände in diesem totalitären Staat noch anschaulicher beschrieben wurden. In Band 1 ist Ember zu Beginn eine relativ unbescholtene Bürgerin, die sich mehr oder minder an die Vorgaben hält und so schockiert sie schon früh das kleinste Kinkerlitzchen, welches ihr zustößt. Nun taucht Ember immer tiefer in den Untergrund und den Widerstand ein und lernt so auch die Methoden und Maschen der Regierung und der Moralmiliz kennen und sieht deren Auswirkungen direkt. Ich fand dies sehr gut, anschaulich und realistisch wirkend umgesetzt.

Die Charakterentwicklung stagniert nach meinem Geschmack leider etwas. Gerade durch die erlebten Zustände und Gefahren hätten die Protagonisten meines Erachtens sehr viel mehr reifen und Veränderungen erfahren müssen, in welche Richtung diese auch immer gehen mögen. Leider bleiben gerade Ember und Chase auf einem eher pubertären Level liegen, welches mich ziemlich bald nervte. Die Beiden sind zwar im jugendlichen bis jungen Erwachsenenalter, trotzdem möchte man die beiden schon nach kurzer Zeit schütteln und entnervt anbrüllen, sie sollen jetzt endlich mal vom Fleck wegtreten und den Schritt tun, den sie eh beide wollen.
Stattdessen gibt es leider über das ganze Buch verteilt den typischen Jugendbuchvirus: Eigentlich ist klar, was beide wollen, wie beide zueinander stehen, trotzdem muss man immer wieder Argumente, so fadenscheinig sie sein mögen, finden, um hier einen weiteren Keil hineinzutreiben. Und noch einen. Und noch einen. Und noch einen…
Zudem agiert Ember teilweise nichtmal naiv, sondern schlichtweg dumm.
Die Nebencharaktere fand ich wesentlich besser dargestellt, gerade in Bezug auf das Ende dieses Bandes und einer Begebenheit dort, die für zwei Personen ein sehr emotionales Erlebnis darstellt. Trotzdem konnte mich dieser Aspekt am Buch generell nicht überzeugen.

Die Geschichte an sich hat mir wieder gut gefallen. Eine realistisch dargestellte fiktive Zukunft Amerikas im dystopischen Sinn, mit beängstigenden Zuständen und Protagonisten, die sich immer wieder auf neue Situationen einstellen müssen und nie lange an einem Ort verweilen. Aus diesem Blickwinkel definitiv ein Pagetuner.

Abschließend hat mir “Gesetz der Rache” zwar gut, aber nicht ganz so gut wie der erste Teil gefallen. Die Stärken des ersten Bandes sind immer noch da, die Schwächen leider auch, nur ausgeprägter. Trotzdem werde ich wohl weiterlesen, da ich einfach gespannt bin, wohin diese Reise letztendlich führen wird.

“Gesetz der Rache” von Kristen Simmons aus dem ivi-Verlag, 448 Seiten, ISBN-13: 978-3492703055

Buch bei amazon.de: Gesetz der Rache: Roman (Artikel 5)


Copyright © 2014. All rights reserved.

Posted 26. Dezember 2013 by Chrissie in category Buchrezension

35 thoughts on “Gesetz der Rache (Artikel 5 #2) – Kristen Simmons

  1. Simone

    I think this is one of the most significant information for me.
    And i’m glad reading your article. But want to remark on few general things, The web site style is ideal, the articles is really great
    : D. Good job, cheers

    Reply
  2. Maribel

    Greetings! I know this is kind of off topic but I was wondering which blog
    platform are you using for this website? I’m getting sick and tired of
    Wordpress because I’ve had problems with hackers and I’m looking at options for
    another platform. I would be fantastic if you could point me in the direction of a good platform.

    Reply
  3. https://pt.wikipedia.org

    Thanks for another informative blog. The place else could
    I am getting that type of information written in such an ideal method?

    I have a project that I am just now working on, and I have
    been on the glance out for such info.

    Reply
  4. hey

    You ought to take part in a contest for one of the most useful sites on the
    net. I’m going to recommend this site!

    Reply
  5. Joanna

    If some one desires to be updated with latest technologies then he must be pay a
    visit this web site and be up to date everyday.

    Reply
  6. facebook marketing system

    My spouse and I absolutely love your blog and find many of your
    post’s to be just what I’m looking for. can you offer guest writers
    to write content in your case? I wouldn’t mind creating a post or elaborating on a lot of the subjects you write
    with regards to here. Again, awesome web log!

    Reply
  7. www.fobesa.com

    Excellent weblog here! Additionally your site a lot up very
    fast! What host are you the usage of? Can I am getting your associate link to your host?
    I want my website loaded up as fast as yours lol

    Reply
  8. Katherina

    Great weblog here! Also your site so much up very fast!
    What web host are you the use of? Can I get your associate hyperlink for your host?
    I wish my website loaded up as quickly as yours lol

    Reply
  9. Ethan

    Your style is so unique in comparison to other folks I’ve read stuff from.
    Thanks for posting when you have the opportunity, Guess
    I will just book mark this page.

    Reply
  10. 52thai.net

    Just desire to say your article is as amazing.
    The clarity for your publish is simply spectacular
    and i can think you are a professional in this subject. Fine
    together with your permission allow me to snatch
    your RSS feed to stay updated with coming near near post.
    Thanks 1,000,000 and please continue the gratifying work.

    Reply
  11. Gloria

    You really make it appear really easy with your
    presentation but I in finding this matter to be actually something that I believe I would never understand.
    It seems too complex and extremely huge for me.
    I am taking a look forward on your next put up, I’ll try to get the grasp of
    it!

    Reply
  12. asate.sub.jp

    Hey are using WordPress for your blog platform? I’m new to the blog world but I’m trying to get started and set up my own. Do you require any html coding expertise to make your own blog?
    Any help would be greatly appreciated!

    Reply
  13. xpress.sg

    Thanks for any other informative web site.

    The place else could I am getting that type of info written in such a perfect
    means? I have a undertaking that I am just now running
    on, and I have been at the look out for such info.

    Reply
  14. car computer exchange

    It’s a shame you don’t have a donate button! I’d definitely donate to this superb
    blog! I suppose for now i’ll settle for book-marking and adding your RSS feed to my Google
    account. I look forward to fresh updates and will share this
    website with my Facebook group. Talk soon!

    Reply
  15. Lois

    It’s nearly impossible to find educated people in this particular subject, but you sound like you know
    what you’re talking about! Thanks

    Reply
  16. Theo

    This is very interesting, You’re a very skilled blogger.
    I’ve joined your rss feed and look forward to seeking more of your excellent post.
    Also, I’ve shared your site in my social networks!

    Reply
  17. general africa travel

    Hi! I could have sworn I’ve been to this site
    before but after going through many of the articles I realized it’s new
    to me. Anyhow, I’m definitely happy I discovered it and I’ll be book-marking it and
    checking back often!

    Reply
  18. www.honningvineriet.dk

    Excellent site you have here but I was wanting to know if you knew of any forums that
    cover the same topics discussed here? I’d really like
    to be a part of group where I can get responses from other knowledgeable people that share the same interest.
    If you have any recommendations, please let me know.
    Many thanks!

    Reply
  19. brandonca.com

    Hello! I just wish to give you a huge thumbs up for the excellent information you’ve got here on this post.
    I am returning to your web site for more soon.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.