Dezember 9

Chrissies cineastische Woche 25.11.13 – 08.12.13

Ihr Lieben,
jetzt hab ich eine Woche ausgesetzt mit meiner Film- und Serienrücksicht. Heute dreht sich diese Rubrik also um zwei Wochen, aber ich habe eh nicht wirklich viel geschaut, weshalb das nicht weiter ins Gewicht fällt. 🙂

Supernatural Staffel 8, Folge 21 “”Metatron und das Wort Gottes”, Folge 22 “Das Lebenswerk” und Folge 23 “Opfer”

Die achte Staffel habe ich hiermit also auch beendet. Folge 21 war gut (wie so oft in dieser Staffel: Castiel tauchte ja auch wieder auf), Folge 22 und 23 ebenfalls, viel zu meckern hatte ich nicht. Was mich gestört hat war, wie leicht sich Castiel auf einmal beeinflussen ließ (mehr möchte ich nicht verraten), was einfach nicht zu seinem Charakter passt. Ich hatte zwar nicht viel zu meckern, aber viel zum Bestaunen leider auch nicht. Klar, auch diese Staffel endet in gewisser Art und Weise mit einem Cliffhanger, aber mich haut das alles nicht von den Socken.
Generell war mir die achte Staffel zu soapig, gerade Dean und Sam als Charaktere agierten teilweise sehr untypisch und es gab leider nur wenige Highlightfolgen (die dann meistens mit geliebten Charakteren aus den vorherigen Staffeln zusammenhingen). Ich bin zwar gespannt, wie es nun in der neunten Staffel weitergehen wird, hoffe jedoch endlich mal wieder auf eine Steigerung nach oben und nicht nur nach unten, wie es seit der sechsten Staffel für mich gefühlt leider passiert.
Für alle Fans hier dann nochmal der Gag Reel zur achten Staffel. Er spoilert nur minimal, kann aber sehr emotionale Szenen leicht versauen, wenn man ihn vorher schaut, also bevor man die Staffel beendet hat.

The Walking Dead Staffel 4, Folge 7 “Handicap” und Folge 8 “Kein Zurück”

Nach diesen beiden Folgen ist die Serie nun erstmal in die Winterpause gegangen. So überflüssig ich die Folge 7 insgesamt fand, so grandios war Folge 8. Sie hinterlässt uns mit schwerem Herzen, einem Cliffhanger, den man verdauen muss und ganz viel Potential für die zweite Hälfte der Staffel. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergehen wird und wer diese Staffel letztendlich überleben wird und wer nicht. Von den ersten liebgewonnenen Charakteren mussten wir uns ja leider schon verabschieden.
Ich fiebere nun dem 10.2.2014 entgegen, dann geht es auf Deutsch endlich weiter!

Wolverine: Weg des Kriegers

Der wievielte Film mit Hugh Jackman als Wolverine ist das nun? Ich hab keine Ahnung, aber ich schau ihn mir trotzdem an, denn ich stehe auf Hugh Jackman als Wolverine. 🙂 Ich muss aber auch zugeben, dass dieser Film nicht der stärkste aus dieser Reihe ist.
Wolverine tigert in Selbstzweifeln versunken durch die Welt und möchte nur noch Logan, aber eben kein Wolverine mehr sein. Im zweiten Weltkrieg hatte er einem Japaner das Leben gerettet, der ihn nun dafür von seinem Sterbebett aus belohnen will. Er will Logan von seiner Unsterblichkeit befreien, damit dieser ein normales Leben beginnen kann. Logan weiß aber, was er für eine Bürde trägt und lehnt dies ab. Als er dann feststellen muss, dass man ihm die Fähigkeit der schnellen Regeneration trotzdem genommen hat und die reiche Familie des mittlerweile verstorbenen Japaners angegriffen wird, muss Wolverine wieder auftauchen und eingreifen.
Es gibt in diesem Film ein paar gute Szenen, keine Frage, dennoch verliert er sich meines Erachtens leider zu oft in Kitsch und Schnulz. Man möchte als Fan dieses Charakters einfach was anderes sehen, keine neue Romanze, die sich dann doch mit der alten paart.
Das Beste (mit Abstand) ist leider die Zusatzszene im Abstand, die war grandios und verspricht für die Zukunft einiges. Ich freu mich drauf – und werde mir wahrscheinlich auch zukünftig die Filme anschauen, weil Wolverine einfach mal heiß ist. 😀

Das war mein aktueller Beitrag zur cineastischen Woche. Klein, aber fein. 🙂
Da die aktuell von mir geschauten Serien derzeit pausieren, kann ich nicht versprechen wöchentlich ein neues Update zu geben. Wenn ich es nur schaffe einen einzigen Film zu schauen, dann lohnt sich dies einfach nicht. Deswegen kann es in nächster Zeit auch mal angehen, dass ich ein paar Wochen sammel, bis ich genug Material zusammen habe.

Was habt ihr in letzter Zeit geschaut? Wie denkt ihr über die von mir vorgestellten Meinungen zu Serie/Film?

wolverine


Copyright © 2014. All rights reserved.

Posted 9. Dezember 2013 by Chrissie in category Chrissies cineastische Woche

1 thoughts on “Chrissies cineastische Woche 25.11.13 – 08.12.13

  1. Cherlyn Biby

    Somebody essentially assist to make significantly posts I’d state. That is the first time I frequented your web page and so far? I amazed with the analysis you made to make this particular post amazing. Great job!

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.