Januar 22

Penny Dreadful Season 1

10420176_417777865040283_2468277306844806239_n

Bildrechte liegen bei Showtime. http://www.sho.com/sho/penny-dreadful/home

In den letzten Tagen hab ich die acht Folgen der ersten Staffel von “Penny Dreadful” geschaut und bin doch sehr angefixt von dieser Serie.
Der Serientitel bezieht sich auf die englische Version der Groschenromane, in diesem Fall der schrecklichen Variante. Ende des 19. Jahrhunderts in London spielend trifft man auf viele bekannte Größen der Schauerlitertatur, deren Namen ich an dieser Stelle nicht nennen möchte um euch einfach Spaß am Erkennen zu lassen. Das Haus Murray bündelt diese unter sich um einem Vampirclan auf die Schliche zu kommen, welcher die Tochter Murrays verschleppt hat.

Die Serie fällt zuerst durch den wirklich erstklassigen Cast auf. Namen die Timothy Dalton, Eva Green und Josh Hartnett sind vielen ein Begriff. Aber auch alle anderen Hauptcastmitglieder wie auch die Nebenrollen sind toll besetzt und erschaffen ein geheimnisvolles Flair in einer düsteren, viktorianischen Welt, unter deren Oberfläche ein Haufen Monster und Geheimnisse schlafen.

Besonders positiv ist mir beim Schauen die Detailverliebtheit aufgefallen. So sieht man Tintenreste an den Fingern eines Doktors, der gerade geschrieben hat, im Nachttopf neben dem Bett befindet sich eine gelbliche Substanz etc. Ich mag sowas sehr, da sich so zeigt, dass sich mit der Thematik auseinandergesetzt wurde.

“Penny Dreadful” ist eine Serie für Liebhaber von Monsterfilmen und Gruselliteratur. Sie verwöhnt den Betrachter mit tollen schauspielerischen Leistungen und düsteren Bildern, sie quält ihn mit schrecklichen Szenarien und unerwarteten Handlungen. Hinter jeder glänzenden Fassade kann das Grauen liegen, jeder Mensch hat seine eigenen Dämonen. Vielleicht verliert sich die Serie mitunter etwas in der Geheimnistuerei, dennoch bin ich angefixt, feiere das doch etwas gemeine Ende der ersten Staffel und warte nun sehnsüchtig auf Staffel 2, die dieses Jahr kommen soll. Der Trailer hierzu verspricht wieder viel, euch zeige ich jedoch den der ersten Staffel (in englisch):

Juni 13

TOP 5 FRIDAY Bösewichte

Freitag, der 13te, dazu Vollmond. Der Himmel zeigt sich beim ersten Blick aus dem Fenster dunkelgrau verhangen, ein ungewohntes Frösteln durchfährt einen. Gegenüber auf dem Dach des Nachbarhauses sitzen drei Krähen, scharren mit ihren Krallen und blicken mit ihren schwarzen, starren Augen zu mir hinüber. Ein Unheil liegt in der Luft, es lässt sich fast greifen. Doch wie genau wird es sich manifestieren?
Genau, mit meinem TOP 5 Friday Video zum Thema Bösewichte.