Mai 7

Lesemonat April 2013

Der Monat April war für mich ganz zufriedenstellend. Insgesamt habe ich fünf Bücher ausgelesen, in zwei weiteren Büchern bin ich weitergekommen und habe somit insgesamt 1739 Seiten gelesen. In meiner Jahreschallenge (60 Bücher, 20.000 Seiten) bin ich so etwas vorangekommen, liege aber vor allem bei den Büchern doch etwas zurück. Ich hoffe dies nun im Mai etwas aufholen zu können. 🙂
Hier also die Bücher, die ich im April durchgelesen habe. Durch einen Klick auf das Bild werdet ihr zu amazon.de weitergeleitet, wo ihr euch bei Interesse näher informieren könnt bzw. weitere Rezensionen findet.


Hat mir ganz gut gefallen, wenn ich auch von der “Ich bin kein Serienkiller”-Serie (gut, davon habe ich bisher nur den Auftakt gelesen 🙂 ) mehr begeistert war. Soweit ich informiert bin soll dies ja eine Reihe mit vier Teilen werden und ich bin soweit neugierig, dass ich den zweiten Teil lesen werde.
Meine Rezension: Klick


Auch vom zweiten Teil der Serie um Jamie Carpenter bin ich wieder begeistert, wenn mir der erste Teil doch etwas besser gefallen hat. Der einzige Schwachpunkt wie im ersten Teil: die überemotionalen Momente der Protagonisten, die wohl für ihre Pubertät sprechen sollen, mich aber doch etwas nerven. Trotzdem: Erneut sehr spannend und ich werde definitiv weiterlesen.
Die Rezension hierzu ist leider noch nicht fertig, wird aber demnächst kommen.


Auch wenn “Artikel 5” zur Hälfte eine Liebesgeschichte ist, konnte mich diese Jugenddystopie begeistern. Zu Anfang gab es für mein Empfinden ein paar Schwächen, die dann aber schnell nachliesen und einem wirklich spannenden Buch wichen, welches ich schier verschlungen habe. Im Oktober diesen Jahres soll wohl die Fortsetzung erscheinen, auch hier bleibe ich definitiv am Ball.
Meine Rezi: Klick


Mein erster Beckett und ich bin mäßig begeistert. Der Autor hat definitiv Schreibtalent und tolle Ideen, konnte mich jedoch mit diesem Buch nicht wirklich überzeugen, wenn der Plot sich zunächst auch grandios für mich anhörte. Ich werde Beckett aber weiterhin eine Chance geben, zumal die Reihe um David Hunter ja sehr gut sein soll. Ich bin gespannt.
Auch hier habe ich noch keine Rezension geschrieben, auch diese wird bald kommen.


Ein Kindle ebook mit drei wirklich sehr kurzen Kurzgeschichten von Sigler, von dem ich ja bisher alles ins Deutsche übersetzte gelesen habe. Leider konnte mich dieses Häppchen nur mäßig begeistert, auch wenn die Ideen hinter den Geschichten spannend sind und mit die Anmerkungen Siglers zu den Storys sehr gut gefallen haben.
Zu “Das Blutmal” wird es keine Rezension geben.

Ja, das war mein Monat April 2013. Abschließend nochmals in Bild und Ton. 🙂

April 1

Lesemonat März 2013

Owe, der März war kein Statistikmonat. Ich habe es leider nur geschafft zwei Bücher zu beenden. Das kommt davon, wenn man mehr als zuviel um die Ohren hat. Zudem brauche ich dringend mal anhaltend Sonne und Frühling. Also: BITTE!

Gelesen habe ich:


Eine tolle Zombiegeschichte, die es tatsächlich schafft, sich zwischen Endzeit und Dystopie zu bewegen. Viel Action, Splatter mit guter Geschichte und Zombies mit Gesichtern. Sobald ich es endlich schaffe wird die Rezension folgen.


Das Thema hörte sich erstmal total spannend an, war für mich dann aber doch eher langweilig und zu sehr Blair Witch Project (und ich fand den Film grottig!). Auch dazu wird eine Rezension folgen, sobald ich endlich mal wieder zum Schreiben einer solchen komme.

Ja, das war es dann auch leider schon für den März. Ich hoffe, der April wird wieder etwas lesereicher und stressärmer werden.

September 5

Lesemonat August 2012

Und wieder ist ein Monat um, leider lesetechnisch nicht so erfolgreich, dafür äußerst exemplarisch für einen Buchsüchtigen. 🙂 Ich sage nur: Kaufrausch!!!

Gelesen habe ich “nur” folgende Bücher:
Verseucht
Das Böse in uns
Die entsprechenden Rezensionen folgen alsbald (die liebe Zeit…)

Gekauft habe ich hingegen eine Menge und zwar all das hier:

Die Saat
Das Bootshaus
Der Sog: Thriller
Das schwarze Herz
Das Spiegellabyrinth: Roman
Äon: Roman


Dunkle Umarmung
Das Königshaus der Monster: Roman
Die dreizehnte Stunde: Thriller
Charlie und die Schokoladenfabrik


Wo ist Thursday Next?: Roman
Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
Das Buch ohne Staben

Und hier noch zweimal in Ton und Farbe. 🙂

August 1

Lesemonat Juli 2012 und Neuzugänge

Hui, der Monat Juli war im Vergleich zu den Vormonaten wieder deutlich besser. Ich habe mehr gelesen und auch sehr viel mehr gekauft (wobei ich das eigentlich nicht sollte…). Diese “blöde” Sucht auch immer wieder. 🙂

Gelesen habe ich im Juli Folgendes:
Der Dunkle Turm – Die Schlacht am Jericho Hill: Graphic Novel
Stephen Kings Der Dunkle Turm, Bd. 6: Die Reise beginnt
Metro 2034: Roman
Der Dunkle Turm, Band 1: Schwarz
Nächtliche Vorkommnisse
Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele
Der Dunkle Turm, Band 2: Drei
Teufelskind: Roman

Ihr seht, ich bin total im Dunklen-Turm-Fieber. 🙂 Wenn es zu den gelesenen Büchern bisher noch keine Rezension gibt, so wird diese im August noch folgen.

Gekauft habe ich mir im Juli folgende Bücher:

Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele
Verdammnis (2): Roman: Millennium Trilogie 2
Vergebung (3): Roman: Millennium Trilogie 3
Die Haut, in der ich wohne: Roman
Gnadenlos

Die göttliche Komödie
Bluternte
Spiral: Thriller (Belletristik (allgemein))
Exit Mundi: Die besten Weltuntergänge

Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe

Uff, ganz schön viel. Ich hab aber auch mehrere Anfälle von aktuem Buchkaufrauschismus verspürt und konnte nicht jedes Mal wiederstehen. Ich arbeite an meiner Suchtbekämpfung, aber hin und wieder überkommt es mich dann doch noch… Mein SuB ist ja auch so klein… *seufz* Egal, ich fühl mich trotzdem gut und toll mit meinen neuen Büchern und freue mich sehr auf sie.

Juli 8

Neuzugänge und Mein Monat Juni 2012

Besser spät als nie, hier folgt nun endlich mein Lesemonat Juni 2012.

Erstmal zu meinen Neuzugängen.

Von links nach rechts, erst oben dann unten:
Der Dunkle Turm – Die Schlacht am Jericho Hill: Graphic Novel
Niceville
Saeculum
Abgrund: Unheimliche Geschichten
Teufelskind: Roman
Das Skript

Gelesen habe ich folgende drei Bücher in eben genau dieser Reihenfolge. 🙂

Von links nach rechts:
Zombies – Sie werden Dich fressen (unrated)
Ich bin kein Serienkiller: Thriller
Das Skript

Leider lesetechnisch kein berauschender Monats, sowohl was die durchschnittliche Buchqualität angeht als auch die Anzahl der gelesenen Bücher/Seiten. Besserung wird erwünscht. 🙂 Von “Das Skript” gibt es bisher ja noch keine Rezension, diese wird aber die Tage folgen (sobald ich endlich dazu komme sie zu schreiben…).

Hier nochmal in Ton und Farbe:

Juni 2

Mein Mai 2012 und Neuzugänge

Schon haben wir wieder einen Monat rum, der Juni ist angebrochen, der Sommer kommt wohl, auch wenn es heute mal wieder akutes Aprilwetter gibt. Im Mai habe ich folgende Bücher gelesen:
“Golem” von Matthew Delaney
“Erebos” von Ursula Poznanski
“Der Todeskünstler” von Cody McFadyen
“Blutsommer” von Rainer Löffler
Vier Stück an der Zahl, für andere bestimmt wenig, für mich ganz gut. Ich habe diesen Monat ja auch wieder mit der Arbeit begonnen, von daher bin ich ganz zufrieden. Arbeit, Haushalt und der größte Freizeitfresser Kind machen es schwer dutzende Bücher zu schmökern.

Zudem sind auch vier Bücher neu bei mir eingezogen.

Der vierte Teil der Reihe um Smoky Barrett, erneut wieder ausgeliehen (DANKE!!!!!). Der zweite Teil der Reihe hatte mich ja nicht so begeistert, aber mal sehen.

Der Auftakt einer Reihe, bei der mir die Idee sehr gut gefällt. Ich bin sehr gespannt. Gekauft, da die Quartalsbestellung vom Club Bertelsmann fällig war. Eigentlich wollte ich jetzt ja erstmal nichts mehr kaufen, aber da wird man ja ein wenig dazu gezwungen…

Ich hatte wieder Glück bei vorablesen.de und habe dieses sehr tolle Buch gewonnen. Es ist ja auch bereits gelesen, die Rezension dazu folgt demnächst. Absolut empfehlenswert!

Dann noch etwas für mein Untotenherz und ich lese es derzeit auch. Bisher mittelprächtig, meine Rezension dazu wird folgen. Irgendwie würde ich derzeit gerne etwas lesen, was mich total schockt, aber trotz solcher Empfehlungen tut es dieses Buch gar nicht. Na ja, mal abwarten, was die restlichen Seiten bringen.

Hier nochmal meine Neuzugänge bei amazon.de:
“Ausgelöscht” von Cody McFadyen
“Blutsommer” von Rainer Löffler
“Ich bin kein Serienkiller” von Dan Wells
“Zombies – Sie werden Dich fressen (unrated)” von Thomas Backus

Dazu nochmal mein Lesemonatsvideo von meinem youtube-Kanal, für alle die Ton und bewegte Bilder bevorzugen. 🙂

Ich wünsche euch allen einen schönen Juni 2012 und wir sehen bzw. lesen uns demnächst ganz sicher wieder. 🙂

Mai 2

Mein April 2012

Im April 2012 habe ich 4 Bücher ausgelesen mit insgesamt 1922 Seiten, also ca. 64 Seiten pro Tag. Damit bin ich auch ganz zufrieden. Ansonsten war mein Lesemonat eher durchwachsen, es gab zwei gute, aber auch zwei eher durchschnittliche Bücher. Ich bin nun gespannt, was der Mai lesetechnisch bringen wird.

Hier noch die Liste der von mir gelesenen Bücher zum Anklicken. 🙂
“Der Krake” von China Miéville
“Raum” von Emma Donoghue
“Dead Zone” von Stephen King
“Der fremde Sohn” von Sam Hayes

Hier auch in Bild und Ton: KLICKEDIKLICK

März 31

Mein März 2012

So, hier natürlich auch noch mein Lesemonat März 2012. Ich habe sechs Bücher gelesen, was für mich ganz gut ist:
“Australien & Osttimor – Unterwegs 2 – Fotografien” (1. Aufl. limitiert, nummeriert und von Farin Urlaub handsigniert)
“Drachenläufer” von Khaled Hosseini
“Die toten Frauen von Juárez” von Sam Hawken
“Der Räuber Hotzenplotz” von Otfried Preußler
“Die Insel der besonderen Kinder” von Ransom Riggs
“Todeshunger” von David Moody

Joa, so ein richtiger Flopp war nicht dabei, aber es gab zwei eher durchschnittliche Bücher, die Rezensionen zu allen Büchern außer dem Hotzenplotz könnt ihr ja hier auf meiner Seite nachlesen bzw. teilweise auch nachschauen. 😉

Ich bin schon sehr gespannt, was der nächste Monat bringen wird. Mein derzeitiges Lesebuch ist etwas dicker und ich tue mich derzeit auch etwas schwer, aber ich kämpfe trotzdem tapfer weiter. 🙂 Zudem weiß ich schon wieder von einem Exemplar von vorablesen.de, welches bereits unterwegs zu mir ist. Ich freu mich total.

Hier auch in Bild und Ton: KLICKEDIKLICK